Bild 1 Aktuell Profil Projekte Person Kontakt

Zeit für Geschichte(n)
Abendveranstaltung zur Langen Nacht der Museen

Auftraggeber: Jugend Museum Schöneberg
Termin: 26. Januar 2008
Ort: Jugend Museum Schöneberg
Leistung: Konzeption und Organisation von drei Programmpunkten gemeinsam mit Anna Paterok, senefeld

Das Jugend Museum Schöneberg lud die Besucher der Langen
Nacht der Museen zu akustischen Reisen durch Räume und
Zeiten ein. In der Ausstellung "Wunderkammern - Wunderkisten"
wurde ein ABC der wundersamen Dinge vorgetragen. Drei junge
Berliner Slampoeten zogen die Zuhörer mit in den Strom der
(Lebens-)zeit. In der Leselounge "Alle Zeit der Welt" lasen drei
Schauspieler eigens zusammengestellte Texte internationaler
Autoren vor - zu Tempo und Dauer, Warten und Ungeduld, ge-
fühlter und gemessener Zeit.

http://www.schoenebergmuseum.de

<<