Bild 1 Aktuell Profil Projekte Person Kontakt

Soccer Science Lounge
Ausstellung zur WM 2010 in Johannesburg

Auftraggeber: Neues Universum e.V. Berlin in Kooperation mit dem
Goethe Institut Südafrika, dem Sci-Bono Discovery Centre und der
Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit GTZ
Zeitraum: 15. Juni - 30. November 2010
Ort: Sci-Bono Discovery Centre, Johannesburg, Südafrika
Leistung: Mitarbeit Konzept und Umsetzung

Im WM-Jahr lädt die "Soccer Science Lounge" im Sci-Bono
Discovery Centre in Johannesburg Kinder und Jugendliche zu
einer Reise in die Physik und Mathematik des Fußballs ein.
In großen Sesseln entführen Hörgeschichten ins alte China,
zu seltsamen Trainern oder in die spannungsgeladenen Sekunden
vor dem Elfmeter, und der WM-Fußball Jabulani erzählt von Flügen,
Flanken und Sprüngen. Präparierte Kicker fordern zum Wettkampf
auf und machen ganz nebenbei deutlich, wie viel Physik im Spiel
steckt.

<<