Bild 1 Aktuell Profil Projekte Person Kontakt

Köpenicker Spurensucher
Schulprojekt zur Stadtgeschichte

Kooperationspartner: Untere Denkmalschutzbehörde Treptow-
Köpenick, Heimatmuseum Köpenick, Amtsfeld-Grundschule,
Grundschule in der Köllnischen Vorstadt, Hauptmann-von-
Köpenick-Grundschule
Zeitraum: September 2008
Förderer: Denk mal an Berlin e.V.
Leistung: Konzeption, Akquise und Projektbegleitung gemeinsam
mit Anna Paterok, senefeld

Was erzählen uns alte Häuser? Im Rahmen des Jugendprojekts
zum Tag des offenen Denkmals erkundeten über 60 Köpenicker
Grundschüler Stadtgeschichte(n) an ihren Schauplätzen und ler-
nen dabei, genau hinzusehen: Woran erkennt man eigentlich ein
Rathaus und was macht ein Schloss aus? Wie sieht das älteste
Mietshaus Köpenicks aus und wie wohnte Familie Anderson?
Wie viele Anbauten gehörten zum Wäschereibetrieb Lustig und
was wurde aus dem Gelände der Seidenmanufaktur?
Die Ergebnisse der Forschungen wurden zum Tag des offenen
Denkmals in Form eines kleinen Parcours durch die Köpenicker
Altstadt präsentiert.

1 2

Bild 1

<<